Technologien, Trends und Thesen.
Auf dem aktuellen Stand des Wissens.

In unserer Knowledge Base finden Sie Wissens- und Lesenswertes, ausgesuchte Beiträge zu den neusten Trends und aktuellen Entwicklungen auf den globalen Arbeitsmärkten und in der Welt der semantischen Technologien mit Bezug zu Personalwesen und -beschaffung, Occupation (Big-) Data und Ontologien / Knowledge Graphs, Berufsklassifizierungen, CV-Parsing, Skills- und Job-Matching. Und vieles mehr.

Was Sie wissen sollten bei der Wahl Ihrer AI-Recruiting-Software

 » Lesen Sie mehr über: Was Sie wissen sollten bei der Wahl Ihrer AI-Recruiting-Software  »

Ontologie und Taxonomie – hören Sie auf, Dinge zu vergleichen, die nicht vergleichbar sind

Für viele Menschen mag das Wort „Ontologie“ abstrakt klingen. Es hat seinen Ursprung in Tim Berners-Lees Traum, das World Wide Web zu erfinden. Dieser Traum beinhaltete, dass das Web in der Lage wurde, ein sogenanntes „Semantic Web“ zu definieren, indem es alle Webdaten analysierte, einschließlich Inhalt, Links und Computer-Person-Transaktionen. Im Semantic Web haben sich das Resource Description Framework (RDF) und die Web Ontology Language (OWL) als Standardformate für den Austausch und die Integration von Daten und Wissen etabliert –  » Lesen Sie mehr über: Ontologie und Taxonomie – hören Sie auf, Dinge zu vergleichen, die nicht vergleichbar sind  »

Wie Indien seine demografische Dividende nutzt

Während die meisten entwickelten Länder der Welt gegen die Überalterung ihrer Bevölkerung kämpfen indem sie das Rentenalter anheben und Migranten aufnehmen, sind andere Länder besorgt darüber, wie sie eine grosse Anzahl von jungen Menschen in den Arbeitsmarkt einführen sollten. Die Voice of Asia Serie von Deloitte berichtet, dass mehrere asiatische Länder ein stetiges Wachstum ihrer Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter verzeichnet haben. Jedes Jahr treten mehr und mehr junge Frauen und Männer in den Arbeitsmarkt ein. Indien steht zuoberst auf der Liste.  » Lesen Sie mehr über: Wie Indien seine demografische Dividende nutzt  »

Schweiz 2030: Chancen und Gefahren der Digitalisierung

Berufe werden aufgrund der Digitalisierung verschwinden – keine Neuigkeiten für unsere Ohren. Doch die erste umfassende Studie zu Auswirkungen der Digitalisierung bis 2030 erklärt Verheerendes: Allein in der Schweiz sollen mindestens 1’000’000 Jobs verschwinden.  Eine erschreckende Zahl bei rund neun Millionen Einwohnern. McKinsey & Company fanden heraus, dass tatsächlich fast ganze Branchen betroffen sind, die Digitalisierung jedoch auch neue Jobs und Produktivität schafft.

Manuelle und einfach kognitive Fähigkeiten besonders gefährdet
Die McKinsey & Company-Studie «Die Zukunft der Arbeit:  Die digitale Chance der Schweiz» prophezeit,  » Lesen Sie mehr über: Schweiz 2030: Chancen und Gefahren der Digitalisierung  »

Drei etwas andere Jobs für eine sichere Karriere in Kanada

Arztbehandlung und Schulbildung für lau, gutbezahlte Überstunden und ein auffangendes Sicherheitsnetz bei Entlassung – arbeiten in Kanada klingt generell angenehm. Auch der Durchschnittslohn über 50’000 Dollar pro Jahr lockt Interessierte weltweit an [1]. Wenn Sie überlegen, sich in Kanada niederzulassen, oder Sie als Kanadier noch Ihren Traumberuf suchen, haben wir noch drei Jobs, die Sie möglicherweise noch nicht erwägt haben für Ihre (neue) Karriere. Diese Berufe sind nicht nur speziellerer Art, sondern gehören neben beispielsweise Anwalt,  » Lesen Sie mehr über: Drei etwas andere Jobs für eine sichere Karriere in Kanada  »