JANZZ.technology bietet erklärbare künstliche Intelligenz (XAI)

Im Verlaufe des letzten Jahrzehntes haben maschinelles Lernen (ML) und insbesondere Deep-Learning-Systeme dank dem Vorhandensein grösserer Datensätzen und fortschrittlicher Rechenleistungen signifikante Optimierung erfahren. Der dramatische Erfolg von ML forciert uns aber auch dazu, von künstlicher Intelligenz (KI) geleitete Applikationsprozesse zu tolerieren. Aufgrund deren immer autonomeren Systeme sind aktuelle Maschinen nicht in der Lage, Benutzer*innen über ihre Prozesse zu informieren.

Heutzutage sind die meisten KI-Technologien von privaten Herstellern entwickelt, welche sicherstellen, dass ihre Datenprozessierung geheim bleibt.  » Lesen Sie mehr über: JANZZ.technology bietet erklärbare künstliche Intelligenz (XAI)  »